Festival Offenes Neukölln – auch in der Gropiusstadt #ONK19

Zum dritten Mal in Folge fand auch dieses Jahr (vom 24.-26. Mai 2019) das Festival Offenes Neukölln (kurz: „#ONK19“) statt, das vom Bündnis Neukölln organisiert wird. Gewerkschaften, Vereine, Nachbarschaftsinititiven, Parteien, Jugendorganisationen, Kirchen uvm. haben in ganz Neukölln über 130 verschiedenste Veranstaltungen für ein offenes, solidarisches und vielfältiges Neukölln veranstaltet. Auch… Weiterlesen

20. Country-Western-Benefiz-Konzert in der Gropiusstadt – Ehrung von Peter Schmidt

v.l.n.r.: Peter Schmidt, Bezirksbürgermeister Martin Hikel, Kulturstadträtin Karin Korte, Bundestagsabgeordneter Fritz Felgentreu 23.03.2019 | Gestern Abend haben wir mit hunderten Country- und Western-Fans im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt das 20. Country-Western-Benefiz-Konzert gefeiert! Peter Schmidt hat dieses grandiose Fest 20 Jahre lang – und dieses Jahr zum letzten Mal – organisiert. Weiterlesen

Kreiskonferenz der SPD Neukölln: Wichtige Beschlüsse für Neukölln und Berlin!

Am letzten Freitag fand die Kreiskonferenz der SPD Neukölln statt. Aus den verschiedenen Gliederungen der Partei lagen dieses Mal besonders viele Anträge vor, die in verschiedenen Themenfeldern konkrete politische Veränderungen und Verbesserungen fordern. So hat sich die Kreiskonferenz der SPD Neukölln u.a. dafür ausgesprochen, die „Bettensteuer“ („City Tax“) im Bereich der… Weiterlesen

Sitzung zur „Gefahr von Rechts in Südneukölln“

Gestern fand die gemeinsame Sitzung der SPD Rudow, der SPD Hufeisensiedlung und der SPD Gropiusstadt zum Thema „Gefahr von Rechts in Südneukölln“ im kleinen Saal des Gemeinschaftshauses Gropiusstadt statt. Dazu hat uns Matthias Müller von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin über die die Ausmaße und Erkenntnisse der rechten Anschlagserie… Weiterlesen

Martin Hikel: „Wir wollen die Gropiusstädter vor drohender Verdrängung schützen!“

Gestern Abend fand die vom Bezirksamt organisierte Einwohner*innen-Versammlung zum Thema „steigende Mieten in der Gropiusstadt“ statt. Neben der Ergebnisvorstellung eines Grobscreenings zu den aktuellen Mietenentwicklungen und Ursachen ging es hauptsächlich um die Frage, wie Mieter*innen vor drohenden Mietensteigerungen durch Sanierungen des Eigentümers geschützt werden können. Denn auch vor der Gropiusstadt… Weiterlesen

19. Tower-Run in der Gropiusstadt

Am Sonntag, dem 13. Januar 2019, fand der 19. Tower-Run im höchsten Wohnhaus Deutschlands statt. 465 Stufen auf 29 Etagen warteten auf die Läuferinnen und Läufer nach einer Einführungsrunde über den Parkplatz vor dem Ideal-Hochhaus in der Fritz–Erler-Allee 120 (Gropiusstadt). Mittlerweile hat sich der Tower-Run zu einem der… Weiterlesen

Etwas Neues für die Gropiusstadt und Neukölln

Bild: Stephanus Parmann Was kann der Bezirk tun, um außerhalb der bestehenden Milieuschutzgebiete die Mietsteigerungen zu begrenzen? Um das zu klären, wurde die Landesweite Planungsgesellschaft mbH (LPG) vom Bezirksamt mit der Erstellung einer Übersicht (Denglisch: Grobscreening), beauftragt. Die Ergebnisse stellte Roland Schröder, Geschäftsführer der LPG, am 13. 12. 2018 im… Weiterlesen

#kiezvoran – Die SPD Gropiusstadt fragt Sie!

Impressionen unserer #kiezvoran-Kampagne in der Gropiusstadt und Buckow Nord: Mit unserer Kampagne #kiezvoran gehen wir seit Juni 2018 auf die Einwohnerinnen und Einwohner der Gropiusstadt und in Buckow Nord zu und fragen Sie: Was muss im Kiez vorangehen? Wo drückt der Schuh? Welche politischen Themen interessieren Sie? Bisher haben… Weiterlesen